OpusCapita ermöglicht es Unternehmen, ihre Einkaufsprozesse mit Blick auf Echtzeitdaten schnell und sicher abzuwickeln. Unsere Kunden nutzen die Lösungen für Source-to-Pay und E-Invoicing, um sich zu verbinden, auszutauschen und zu wachsen. OpusCapita wickelt jährlich Hunderte Millionen elektronische Transaktionen über sein Business Network ab. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Helsinki, Finnland, die Zentrale im deutschsprachigen Markt in Dortmund.

Charlotte-Mattsson-About-us.jpg
about-1-gray.png

Gegründet

1984

65 Millionen Euro

Gewinn 2019

1,700

Kunden

100 Millionen

elektronische Transaktionen

Ein Globales Ökosystem

von 1 Millionen Organisationen

Jesper-Stormholt+.png

"OpusCapita hat ein Ökosystem geschaffen. Mit Einkäufern, Lieferanten, Banken und einem internationalen Partnernetzwerk - es ist spannend zu sehen, wie alle durch eine intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit Mehrwerte schaffen."

Jesper Ritsmer Stormholt Head of Sales and Marketing OpusCapita

Unsere Reise

1980

about-1.png

OpusCapita führt eine der ersten Multibanking-Lösungen ein

1985

paper.png (1)

Das Unternehmen, das heute OpusCapita ist, ist Vorreiter der Digitalisierung mit Druck- und Scandienstleistungen

1995

about-2.png

Mit OpusCapita ist auch E-Invoicing, EDI zentralisierte Zahlungen möglich

2005

about-3.png

OpusCapita erweitert das Leistungsspektrum im Bereich Finance & Accounting und Business Process Outsourcing

2016

about-4.png

Mit dem Erwerb von jCatalog erweitert OpusCapita das Portfolio um Lösungen für das E-Procurement

2017

about-5.png

OpusCapita verstärkt den Fokus auf Source-to-Pay, PIM und Cash Management – alle nicht softwarebasierten Geschäftseinheiten werden veräußert

2019

about-6.png

Providence Equity Ltd übernimmt OpusCapita; PIM wird veräußert

1980

1985

1995

2005

2016

2017

2019

Unser Management

Patrik Sallner

CEO

Patrik übernahm im Oktober 2015 die Rolle als CEO in der OpusCapita-Gruppe. In seiner vorherigen Funktion als CEO des VC-finanzierten Start-up-Unternehmens MariaDB Corporation integrierte er MariaDB in die am schnellsten wachsende relationale Datenbank, die von Unternehmen wie Google, Amazon, Red Hat und Barclay's Bank genutzt wird.

Jesper Ritsmer Stormholt

Head of Sales and Marketing

Jesper wechselte im Jahr 2016 vom internationalen Suchmaschinenriesen Google, bei dem er zuletzt den B2B-Vertrieb in den nordeuropäischen Ländern leitete, zu OpusCapita. Jesper bringt Kunden und Interessenten mit Begeisterung die Bedeutung des digitalen Geschäfts näher.

Perttu Pessa

External General Counsel

Perttu ist seit 2014 bei OpusCapita und arbeitet bereits seit den 90er Jahren mit Unternehmen aus der Softwarebranche zusammen. Er führt seine Arbeit mit OpusCapita fort und bietet allgemeine Beratung als Dienstleistung (GCaaS) an. Er sorgt dafür, dass Unternehmen schwierige Situationen in den Bereichen Recht und Technologie zuverlässig meistern.

Robert Saenger

Head of Source-to-Pay

Robert arbeitet seit 20 Jahren im Bereich Source-to-Pay und kam von der SynerTrade SES AG zu OpusCapita. Ihm liegt sehr viel daran, großartige Produkte zu schaffen, die nicht nur auf die Unternehmensstrategie abgestimmt sind, sondern auch darauf ausgerichtet sind, herausragende Kundenerfahrungen zu bieten, die einen Mehrwert für ihre Geschäftsprozesse schaffen und ihnen helfen, ihren globalen Handel zu digitalisieren.

Henri Turunen

Interim CFO

Henri Turunen ist seit 2020 CFO bei OpusCapita. Zuvor hatte er Positionen in den Bereichen Finanzleitung, Business Control und Business Development für B2B Dienstleistungsunternehmen inne. Henri Turunen sieht die Funktion des CFOs als Brücke zwischen dem Finanzbereich und dem operativen Geschäft. Er ist enthusiastisch über die Rolle der Finanzabteilung bei der Weiterentwicklung des Unternehmens.

Victoria Eklund

Head of Transformation

Victoria wechselte im Jahr 2019 von Tieto, wo sie mehrere globale, leitende Positionen innehatte, zu OpusCapita. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Entwicklung zukunftssicherer Lösungen für unsere Kunden.