Siemens

OpusCapita: „Trusted Business Partner“ in der Siemens-Welt

Siemens

Die Lösung von OpusCapita ermöglicht ein hohes Maß an Automatisierung und Flexibilität.

"Mit den Lösungen von OpusCapita werden lokale Einheiten komplett von der Eingangsbearbeitung von Lieferantendokumenten entlastet. Die Belegverarbeitung erfolgt im Rahmen eines durchgängigen Pro- zess mit einer nahtlosen Überleitung der Daten in die weiterverar- beitenden ERP-Systeme."

Karin Springer, Process Owner, Siemens Finance Shared Services

loup icon
HERAUSFORDERUNG
HERAUSFORDERUNG

Um die schnelle und automatische Abwicklung von Lieferantenrechnungen zu gewährleisten, müssen alle eingehenden Dokumente digitalisiert und die darin enthaltenen Informationen in ein ERP-System zur Weiterverarbeitung in einer EDI-konformen Weise geladen werden.

lifebelt icon
LÖSUNG
LÖSUNG

Die Lösung von OpusCapita ermöglicht ein hohes Maß an Automatisierung und Flexibilität. Dies wirkt sich auf die Einbeziehung länderspezifischer Faktoren und die Einhaltung von Compliance-Anforderungen, sowie die Abwicklung großer Datenmengen mit hoher Transparenz aus. Siemens erhält die Lieferantendaten von OpusCapita zur Weiterverarbeitung in den ERP-Systemen nach dem vorgeschriebenen EDI-Standard, unabhängig von Vorverarbeitungen oder Besonderheiten.