Der moderne CPO generiert neben Einsparungen auch weitere Mehrwerte für das Unternehmen.

Victoria Eklund
Head of Transformation, OpusCapita

Lernen Sie mehr

HABEN SIE JEMALS EINEN GANZEN ZUG GEKAUFT?

Haben Sie schon einmal versucht, einen ganzen Zug zu kaufen? Wahrscheinlich nicht. Unser Kunde, die SBB, hat diese Herausforderung tatsächlich - und wir haben sie mit ein wenig Kreativität und dem besten One-Stop-Shop der Branche gelöst.

WEBINAR DRF LUFTRETTUNG

Schnelle Notfallrettung aus der Luft und sichere Patiententransporte mit Hubschraubern und Ambulanzflugzeugen – dafür steht die DRF Luftrettung.
Anschauen

“OpusCapita eProcurement läuft bei Ramirent sehr erfolgreich. Unsere Benutzer und unsere Lieferanten haben das System als einfach zu bedienen empfunden, was sich in einem besserem Spend Under Management niedergeschlagen hat.”

Peter Andréas, Sourcing and Trade Manager, Ramirent Sweden

In weniger als 3 Jahren konnte Ramirent das Spend Under Management um 400% steigern!

Datengetriebene Beschaffung befasst sich mit der Bewältigung von Komplexität

Zu den Herausforderungen zählt aber auch, dass E-Procurement und Source-to-Pay sehr umfassend und komplex werden können. Unterschätzt man ein solches Projekt, dann kann die digitale Transformation scheitern.

Positiv ist jedoch, dass diese Risiken einfach in den Griff zu bekommen sind. Wenn Sie sich der Verantwortung eines solchen Projektes bewusst sind und die langfristigen Vorteile den Quick Wins vorziehen, dann erhöht es die Chancen ein erfolgreiches Projekt durchzuführen.

check-ico.png OpusCapita Source-to-Pay
check-ico.png Sourcing & Supplier Engagement
check-ico.png E-Procurement
check-ico.png PEPPOL und E-Invoicing
Automatisierung der Kreditorenbuchhaltung & Zahlungen

Source-to-Pay funktioniert wenn es einfach ist

tablet-and-screenshot-new-tablet.jpg

Erfolgreiches Source-to-Pay beginnt mit E-Procurement

Mit eProcurement von OpusCapita sieht der Einkauf einfach aus - auch wenn er komplex ist. Mit unseren modernen Tools haben Sie die Kontrolle über Ihre Ausgaben, einschließlich der komplexen Kategorien wie Dienstleistungen oder MRO (Material, Reparatur und Betrieb). Wir wissen, dass Sie mit weniger mehr erreichen müssen, deshalb haben wir kontrollierte Self-Service-Optionen für Ihre Lieferanten bereitgestellt. Mit OpusCapita stützt sich die elektronische Beschaffung auf qualitativ hochwertige und verwaltete Inhalte, wodurch Risiken und Kosten gesenkt werden.

Mehr erfahren
catalog.png

Können Sie die Datenflut meistern?

Wenn Sie keine Content-Strategie oder Tools für die Verwaltung von Lieferanteninformationen haben, laufen Sie Gefahr, zu scheitern, bevor Sie beginnen. Beginnen Sie hier mit unserem eBook: Content-Strategien für das E-Procurement, damit Sie wissen, worauf Sie sich einlassen.

people.png

Sind Sie bereit für Service Procurement?

Die meisten Organisationen übersehen, dass die Ausgaben für Dienstleistungen steigen. Wurde Ihr neues System entwickelt, um diese Komplexität zu bewältigen, oder ist die Dienstleistungsbeschaffung eine zweitrangige Frage? Unser Whitepaper: Lösungsansätze für die Dienstleistungsbeschaffung, wird Ihnen helfen, diese komplexe Spendkategorie besser zu verstehen und zu managen.

security.png

Starten Sie mit E-Procurement!

Die Qualität der Kataloginhalte in Ihrem Beschaffungssystem ist ausschlaggebend für Ihre Bemühungen, das Einkaufsverhalten innerhalb Ihres Unternehmens zu lenken und vertraglich vereinbarte Ausgaben einzuhalten. Sorgen Sie für Akzeptanz bei Ihren Anwendern im Unternehmen und bauen Sie die richtige Basis für Source-to-Pay.

Being-informed-reduces-risk.jpg
Report

Bleiben Sie informiert und reduzieren Sie das Risiko

Um unseren Kunden zu helfen, zu verstehen, wohin sich die Branche entwickelt, haben wir gemeinsam mit Procurecon einen Benchmarking-Bericht über die indirekte Beschaffung in Europa erstellt. Stellen Sie sicher, dass Sie die größeren Trends verstehen, um in die richtige Source-to-Pay-Lösung für Ihre Bedürfnisse zu investieren.

report-best-practices-in-source-to-pay-excellence.jpg
Report

Best-Practices?

Eine ganzheitliche Betrachtung ist für Source-to-Pay notwendig, um Stolpersteine zu vermeiden und sich auf die Chancen konzentrieren zu können. In diesem Report zeigen wir Ihnen spannende Best-Practices auf. Mit den richtigen Tools können auch Sie den Weg zur Erreichung von Source-to-Pay-Exzellenz gehen.

Are-you-too-scared-of-MRO-to-change-it.jpg
Ebook

Sind Sie bereit Ihr MRO zu professionalisieren?

Wir haben mit einigen der größten Unternehmen der Welt zusammengearbeitet und MRO-Herausforderungen gelöst. Wenn Sie es aus Ihrer E-Procurement-Transformation herauslassen, verpassen Sie eine riesige Chance für Einsparungen und schaffen einen unnötigen Parallelprozess. Finden Sie heraus, wie Unternehmen wie Maersk, Ramirent und IBM MRO mit OpusCapita-Lösungen umgesetzt haben.

Lassen Sie uns miteinander sprechen!

Brauchen Sie Hilfe beim Aufstellen eines Business Cases?

Der ROI ist sehr wichtig, lassen Sie uns über die Zahlen sprechen.

Kontaktieren Sie uns!

Auf der Suche nach einer Lösung für IT-relevante Herausforderungen?

Wir sind zu 100% Cloudbasiert und mögen reibungslose Integrationen.

Lassen Sie uns sprechen

Noch nicht sicher was Sie brauchen?

Manchmal ist eine Reifegradanalyse der beste Weg, um zu beginnen.

Wir sind bereit