Unsere Mission ist es, eine Source-to-Pay-Lösung anzubieten, die Sie mit Ihren Lieferanten verbindet, eine digitale Geschäftskultur fördert und das Wachstum unterstützt.

Robert Saenger
Head of Source-to-Pay Solutions, OpusCapita

Lassen Sie uns miteinander sprechen

HABEN SIE JEMALS EINEN GANZEN ZUG GEKAUFT?

Der Kauf einer Zugfahrkarte geht zügig, aber haben Sie schon einmal versucht, einen ganzen Zug zu kaufen? Wahrscheinlich nicht. Unser Kunde, die SBB, hat diese Herausforderung tatsächlich - die wir mit ein wenig Kreativität und einer erstklassigen Source-to-Pay-Lösung gelöst haben.

Source-to-Pay Live erleben

Möchten Sie eine Live-Demo unserer Source-to-Pay-Lösung erhalten? Überzeugen Sie sich selbst von der Benutzerfreundlichkeit und den Funktionalitäten, die unsere erstklassige Lösung bietet.
Demo vereinbaren

"Ein zuverlässiger, gut funktionierender und hoch automatisierter Einkaufsrechnungsprozess hilft einem CFO, nachts gut schlafen zu können."

Ville Kujansuu, CFO, Secto Automotive


Read the full case study

Source-to-Pay ist unternehmenskritisch geworden

Heute sind sich CFO, CPO und sogar Anwender mehr denn je darin einig, dass Source-to-Pay ein wichtiger Geschäftsprozess geworden ist. Ganz gleich, ob Ihr Unternehmen schnell auf sich ändernde Anforderungen an Schutzausrüstung für Ihre Mitarbeiter reagieren muss, ob Ihre Category Manager sich um die Bewältigung eines Beschaffungsrisikos bemühen müssen oder ob Sie Ihre Rechnungen nur einmal bezahlen müssen, um sicherzustellen, dass Sie die Ware auch wirklich erhalten - Source-to-Pay ist gerade Realität geworden.

Wir verstehen, dass Ihre Ziele im Augenblick eine Mischung aus Sicherstellung der Geschäftskontinuität und der Anpassung an die neue Normalität sind. Wie sieht die neue Normalität für Procure-to-Pay aus? Wir wissen, dass es mit einem vollständig digitalisierten Prozess beginnt. Wir wissen auch, dass ein guter Prozess es Ihnen ermöglicht, innerhalb eines bestimmten Spielraums flexibel zu sein. Wenn dies mit Ihren Vorstellungen übereinstimmt, dann ist es an der Zeit, ein Gespräch zu beginnen.

check-ico.png OpusCapita Source-to-Pay
check-ico.png Sourcing & Supplier Engagement
check-ico.png Operatives E-Procurement
check-ico.png PEPPOL und E-Invoicing
Kreditorenbuchhaltung

Die operative Beschaffung ist Ihr wichtigster Werttreiber.

screenshot-for-sourcing-page.jpg

Um unternehmensübergreifend Mehrwerte zu schaffen, sollten Sie natürlich nicht mehr, sondern intelligenter arbeiten.

Heutzutage ist eine intelligente elektronische Beschaffung gefragt. Dazu benötigen Sie ein System, das operativ einen taktischen Ansatz unterstützt. Die strategische Beschaffung ist nicht verschwunden, aber in einer Welt, die sich so schnell verändert wie die unsere, ist ein agiler, taktischer Ansatz unserer Meinung nach eine Voraussetzung für den Erfolg. Ganz gleich, ob es sich um komplizierte Dinge wie MRO (Material, Reparatur und Betrieb) und Dienstleistungen oder um einfachere Dinge wie Spot-Buying zur Schließung einer Lücke in Ihrer Beschaffungskette handelt, wir wissen, dass Sie in der Lage sein müssen, schnell zu handeln, und zwar mit der Gewissheit, dass Ihr Prozess unter Kontrolle ist.

Mehr erfahren
catalog.png

Zentralisierung ist entscheidend!

Wenn Sie noch keinen One-Stop-Shop zur Zentralisierung all Ihrer Lieferantenkataloge eingerichtet haben, sollte dies Ihr Schwerpunkt sein. Der Shop ist das Schlüsselelement Ihres operativen Beschaffungsprozesses, und es zahlt sich aus, ihn richtig zu gestalten. Dazu gehören eine Content-Strategie und Tools für die Verwaltung von Lieferanteninformationen sowie die Automatisierung der Validierung und Genehmigung von Kataloginhalten. Lesen Sie unser eBook: Content-Strategien für das E-Procurement

people.png

Sind Sie bereit für Service Procurement?

Die Bestellung von Dienstleistungen sollte genauso einfach sein wie die Bestellung eines Produkts. Doch vielen Unternehmen ist nicht bewusst, dass die Ausgaben für Dienstleistungen steigen. Wurde Ihr neues System entwickelt, um diese Komplexität zu bewältigen, oder ist die Beschaffung von Dienstleistungen zweitrangig? Lesen Sie unser Whitepaper, um zu erfahren, wie Sie diese komplexe Ausgabenkategorie in den Griff bekommen.

security.png

Starten Sie mit E-Procurement!

Die Qualität der Kataloginhalte in Ihrem Beschaffungssystem ist ausschlaggebend für Ihre Bemühungen, das Einkaufsverhalten innerhalb Ihres Unternehmens zu lenken und vertraglich vereinbarte Ausgaben einzuhalten. Sorgen Sie für Akzeptanz bei Ihren Anwendern im Unternehmen und bauen Sie die richtige Basis für Source-to-Pay.

procurecon-2020.jpg
Report

Bleiben Sie informiert: Der ProcureCon Report 2020

Der neue ProcureCon Report trägt den Titel "Adapting Your Procurement Strategy in a Pandemic", welcher nicht aktueller sein könnte. Im Report finden Sie spannende Einblicke und Benchmarks, die Ihnen Impulse für die Verbesserung Ihrer Source-to-Pay-Prozesse gibt. Erfahren Sie, wie Sie für mehr Erfolg im in 2020 und 2021 sorgen können.

Are-you-too-scared-of-MRO-to-change-it.jpg
E-Book

Sind Sie bereit Ihr MRO zu professionalisieren?

Wir haben mit einigen der größten Unternehmen der Welt zusammengearbeitet und MRO-Herausforderungen gelöst. Wenn Sie es aus Ihrer E-Procurement-Transformation herauslassen, verpassen Sie eine riesige Chance für Einsparungen und schaffen einen unnötigen Parallelprozess. Finden Sie heraus, wie Unternehmen wie Maersk, Ramirent und IBM MRO mit OpusCapita-Lösungen umgesetzt haben.

report-best-practices-in-source-to-pay-excellence.jpg
Report

Best-Practices?

Eine ganzheitliche Betrachtung ist für Source-to-Pay notwendig, um Stolpersteine zu vermeiden und sich auf die Chancen konzentrieren zu können. In diesem Report zeigen wir Ihnen spannende Best-Practices auf. Mit den richtigen Tools können auch Sie den Weg zur Erreichung von Source-to-Pay-Exzellenz gehen.

Lassen Sie uns miteinander sprechen!

Brauchen Sie Hilfe bei Ihrem Business Case?

Der ROI ist sehr wichtig. Wir helfen Ihnen beim Aufstellen eines Business Case.

Kontaktieren Sie uns

Herausforderungen in der IT?

Wir sind zu 100% cloudbasiert und mögen reibungslose Integrationen.

Kontaktieren Sie uns

Ihre Anforderungen?

Manchmal ist eine Reifegradanalyse der beste Weg, damit zu beginnen.

Wir sind bereit