07. Juli, 2020

OpusCapita schließt EU-finanziertes Projekt zur Integration des AS4-Protokolls ab

von e-invoicing Trends, PEPPOL, Digitalization, OpusCapita, Business Network, E-invoicing

Vor einem Jahr habe ich Ihnen bereits in einem Blog beschrieben, dass die EU eine starke Triebkraft für E-Invoicing in Europa ist und dass OpusCapita einen Zuschuss für die Teilnahme an einem EU-Entwicklungsprojekt erhalten hat. Wir sind dem Projekt zusammen mit einem Konsortium von europäischen EDI-Anbietern, der LMT-Gruppe und der Projektkoordinatorin Universitat de València  im Frühjahr 2019 beigetreten. Heute schließt OpusCapita offiziell das Projekt AS4EDI ab, das von der Europäischen Kommission und dem Programm CEF Telecom (Connecting Europe Facility) zur Förderung der elektronischen Rechnungsstellung in Europa ins Leben gerufen wurde.

Project for AS4 Protocol Integration

Das Projekt

Das AS4EDI-Projekt zielte darauf ab, mehr Compliance und Sicherheit im elektronischen Transaktionsprozess zu schaffen. Als Ergebnis des Projekts erhielten wir bei OpusCapita und anderen Einrichtungen, die bereits E-Delivery-Dienste der Mitglieder des AS4EDI-Konsortiums nutzten, einen Zugang zum internationalen Austausch elektronischer Dokumente gemäß den technischen Spezifikationen der EU-Plattform für zentrale Dienste auf der Grundlage des AS4-Profils für E-Delivery. Und nun werden auch unsere Kunden davon profitieren, denn sie können von unserer von der EU geprüften und genehmigten Lösung profitieren.

Ziel erreicht

Ich bin wirklich stolz, dass wir dieses Projekt erfolgreich abgeschlossen haben. Während der Projektentwicklung haben wir das AS4-Protokoll in unseren PEPPOL Access Point integriert - bereits im Februar 2020 sind wir mit den AS4-Aktivitäten von Peppol live gegangen. Wir haben unsere AS4-Fähigkeiten auch bei der Piloterprobung des EESPA-Interoperabilitätsnetzes wiederverwendet.

Mit dem Ende dieses Projekts können wir unseren Kunden nun einen Service anbieten, der auf die eIDAS-Verordnung abgestimmt ist und den von der Europäischen Union aufgestellten Anforderungen an die elektronische Übermittlung von Dokumenten entspricht.

Auch mit dem EURINV-Projekt sind wir fast am Ende der Arbeit, und ich hoffe, dass ich Ihnen bereits im August diesen Jahres positive Nachrichten übermitteln kann.

 

Über AS4EDI
AS4EDI ("European EDI Providers integrating the AS4 eSENS Profile") ist ein eDelivery CEF Telecom-Projekt, das von der Europäischen Kommission mitfinanziert wird. Das Konsortium wird von der Universitat de València in Zusammenarbeit mit der LMT-Gruppe koordiniert und umfasst die Beteiligung von EDI-Providern mit einer umfangreichen Expertise: Billit (Belgien), OpusCapita (Finnland), Viaduct (Schweden), Calvi (Niederlande), Generix (Frankreich) und NetEDI (Vereinigtes Königreich).

 

AS4EDI

Der Inhalt dieser Publikation liegt in der alleinigen Verantwortung von OpusCapita und gibt nicht unbedingt die Meinung der Europäischen Union wieder.

 

 

Ahti Allikas

Ahti Allikas
Ahti Allikas ist seit 2000 in der E-Invoicing-Branche aktiv. Bei OpusCapita bekleidet er derzeit die Position des Head of Partners and Networks und ist für die Weiterentwicklung des E-Invoicing-Ökosystems verantwortlich. Er sitzt im Leitungsgremium des EESPA-Verbands (European E-invoicing Service Providers Association), vertritt OpusCapita in einem weiteren Verband, der OpenPEPPOL Association, und hat sich vor kurzem auch dem European Multi-Stakeholder Forum on E-Invoicing (EMSFEI) angeschlossen.

 

Mehr Blogposts zu diesem Thema lesen: e-invoicing Trends


  • Wie Kann E-invoicing Die Welt Retten?
    28 - 05 - 2020

    Wir alle sind die Zeugen eines neuen Phänomens in der modernen Welt. Als ob ein Szenario aus einem fiktiven Film Wirklichkeit geworden ist.


  • Peppol-Initiativen in den Nordics
    31 - 03 - 2020

    Schauen wir uns an, wie Peppol die elektronische Beschaffung und den elektronischen Handel in den nordischen Ländern beeinflusst (mit einem kleinen Highlight zu Dänemark).


  • Rückblick auf meine Reise nach Singapur
    16 - 12 - 2019

    Beginnen wir damit, warum ich nach Singapur gereist bin? Es gab einen Exchange Summit, der eigentlich der erste seiner Art in Asien war.